Ortsansicht Dainrode | zur Startseite Ortsansicht Dainrode
 

Kindergarten Frankenau

Leiterin: Frau Aldona Schmidt

Ederstraße 2
35110 Frankenau OT Frankenau

Telefon (06455) 8031

E-Mail E-Mail:

 

Ansprechpartner:

Frau Aldona Schmidt - Leiterin der Einrichtung

 

Ständige Stellvertretung der Leitung:

Frau Daniela Caspar 

 

Öffnungszeiten:

Regelöffnungszeit

von 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Ganztagsbetreuung

von 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr (Mo. - Do.) und 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr (freitags).

Waldgruppe

7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Monatlicher Beitrag:

Der Beitrag richtet sich nach der gewählten Öffnungszeit und dem Alter des Kindes.

 

Gültige Kindergartenbeiträge - Stand 1. Oktober 2022:

 

Betreuung Ü3 - ab 3 Jahren

Vormittags

(07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - kostenfrei

Ganztags

(Mo. - Don. 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr + Fr. 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 104,00 Euro

 

Ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt ist der Kindergartenbeitrag bis zu sechs Stunden täglich kostenfrei. Die Freistellung findet in dem Folgemonat nach dem 3. Geburtstag des Kindes Anwendung. Kosten für vormittags ab 3 Jahren ("Referenzbetrag"): 208,00 Euro (Dieser Betrag wird nicht erhoben.).

 

Betreuung U3 - zwischen 2. - 3. Lebensjahr

Vormittags

(07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 210,00 Euro

Ganztags

(Mo. - Do. 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr + Fr. 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 292,00 Euro

 

Betreuung U2 - unter 2 Jahren

Nur vormittags

(07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 312,00 Euro

 

 

Mittagessen: 2,70 Euro pro Mahlzeit

Getränke: 2,20 Euro pro Monat

Frühstück: 8,00 Euro pro Monat

Bildungsordner: 1,00 Euro pro Monat

 

 

Unsere Einrichtung

 

Die Evangelische Kindertagesstätte Frankenau ist eine Einrichtung, in der bis zu 137 Kinder zwischen einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden.

Bei Bedarf werden Integrationen von Kindern mit besonderen Bedürfnissen durchgeführt.

 

Der Träger unserer Kindertagesstätte ist der Zweckverband Ev. Kindertagesstätten im Kirchenkreis Eder, dessen Vorsitzender Herr Pfarrer Hubertus Marpe aus Bad Wildungen ist.
 

In regelmäßig stattfindenden Sitzungen werden alle Angelegenheiten, die das kirchliche Gemeindeleben und somit auch Inhalte und Bedürfnisse der Ev. Kindertagesstätte betreffen besprochen und beschlossen.

 

Die Gesamtkosten der Einrichtung werden zu 90 % von der Stadt Frankenau und zu 10% von der evangelisch - lutherischen Kirchengemeinde Frankenau getragen.

Die Kinder werden in fünf Gruppen betreut, in denen nach dem Konzept der Teilöffnung gearbeitet wird. Aktuell sind in der Einrichtung 21 Erzieherinnen mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen für jeweilige Teilbereiche beschäftigt.

 

Seit August 2022 wurde als sechste Gruppe eine Waldgruppe eröffnet. Es handelt sich hier um ein zusätzliches Betreuungsangebot, bei welchem sich Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren täglich bis ca. sechs Stunden und bei jedem Wetter in der Natur aufhalten. Die Erkundungs-, Anschauungs- und Bewegungsräume werden hauptsächlich Waldgebiete, sowie Wiesen und Felder sein.

Hier gelten die Betreuungszeiten der Vormittags und die Schließtage der Gesamteinrichtung.

 

Grundlage der pädagogischen Arbeit in der Einrichtung ist der Situationsansatz, d.h. die Arbeit geht von den sozialen und kulturellen Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien aus. In unserer pädagogischen Zielsetzung steht „Das Bild vom Kind“ und die Haltung ihm gegenüber im Mittelpunkt. Dies ist der Ausgangspunkt für unsere pädagogischen Handlungen bis zum Übergang in die Schule, in Zusammenwirkung mit einer transparenten Elternarbeit.

Ein Schwerpunkt unserer Einrichtung ist die "Natur- und Wildnisbildung" in Kooperation mit dem "Nationalpark Kellerwald-Edersee". Seit September 2022 trägt die Evangelische Kindertagesstätte Frankenau den Titel „Nationalpark-Kita“.

 

Wir legen Wert auf einen „zuckerfreien Vormittag“, daher bereiten wir für alle Kinder ein gesundes Frühstück im Kindergarten zu. Der Kostenbeitrag liegt bei 8€ pro Monat.

Die Kinder im Wald bringen Rucksackverpflegung von zu Hause aus mit.

Das Mittagessen wird uns vom „Victus-Hof Dr. Hendrik Sommer“ aus Wangershausen für 2,70€ pro Mahlzeit geliefert.

Ein Schwerpunkt unserer Einrichtung ist die "naturnahe Bildung und Erziehung" in Kooperation mit dem "Nationalpark Kellerwald-Edersee".

Weitere Schwerpunkte unserer Einrichtung sind u.a. „Zuckerfreier Vormittag“ und „Musikalische Früherziehung“ in Form des Projektes „Singen im Kindergarten“. Alle Schwerpunkte wurden mit Prädikaten zum einen vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration“, von der „Evangelischen Landeskirche Kurhessen-Waldeckund vom Nationalparkamt Kellerwald-Edersee“ ausgezeichnet.

 

Schauen Sie doch einmal bei uns rein! Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind ...

 

"Jedes Kind geht seinen individuellen Weg in seinem eigenen Tempo."