Ortsansicht Allendorf | zur Startseite Ortsansicht Allendorf
 

Stadtwappen

Das Stadtwappen ist seit dem 16. Jahrhundert durch Siegelabdrücke belegt. Da Frankenau stets zur Landgrafschaft Hessen gehörte, ist der Löwe im Wappen ohne jeden Zweifel der hessische Löwe. Um Verwechslungen mit dem landgräflichen Wappen und den Löwenwappen anderer hessischer Städte zu vermeiden, wurde der Löwe ohne Querteilung ganz in Gold mit rotem Schild und blauer Zunge und blauen Krallen dargestellt.

 

Stadtwappen alt.png

alte Ausführung

Stadtwappen neu.jpg

neue Ausführung

 

 

Wahrzeichen

 

Der Ziegenbock, die Kuh des kleinen Mannes.

 

In Frankenau leben die „Ziegenböcke“.

 

Der Name erinnert daran, dass der Boden um Frankenau keine Nahrung für Kühe, sondern lediglich für Ziegen hergab. Diese Tiere gab es denn auch in großer Zahl. Daher spotteten die Nachbarn gerne: „Frankenau ist eisenfest, ist gebaut aus Ziegenmest.“ Noch immer weit verbreitet ist auch der Spruch: „In Frankenau, da ist der Himmel blau, da tanzt der Ziegenbock mit seiner Frau.“

 

Noch heute feiert man jährlich in Frankenau die „Ziegenbockkirmes“.

 

Ziegenbock.jpg