Ortsansicht Altenlotheim | zur Startseite Ortsansicht Altenlotheim
 

Unsere Gemeinde

Die Entstehung von Frankenau und der Nachbarstadt Frankenberg geht vermutlich bis in die Frankenzeit zurück. Die Besiedlung des Gebiets erfolgte durch die Chatten. Der eigentliche Ort Frankenau soll als Grenzfeste gegen die Sachsen errichtet worden sein.

 

Vermutungen gehen von einer Gründung um 500 nach Chr. bzw. 750 nach Chr. aus. Stadtrechte erhielt Frankenau vermutlich im Jahre 1242 von Heinrich Raspe, Landgraf von Thüringen und Römischer König. Die älteste vorhandene Urkunde über Frankenau wurde am 4. April 1266 ausgefertigt und beinhaltet die Bestätigung der Stadtrechts-

verleihung. Frankenau war über Jahrhunderte ein armes Ackerbürgerstädtchen.

 

Ein besonders schwerer Schicksalsschlag ereilte die Bewohner des Städtchens am 22.4.1865 als nahezu die gesamte Stadt einem Feuer zu Opfer fiel. Durch die enormen Leistungen der damaligen Bewohner konnte der Ort wieder neu aufgebaut werden.

 

Heute ist Frankenau als anerkannter Erholungsort eines der Ferienzentren im Landkreis Waldeck-Frankenberg und Hauptort der seit Anfang der 70er Jahre bestehenden Großgemeinde.