Kindergarten Frankenau

Leiterin: Frau Aldona Schmidt

Ederstraße 2
35110 Frankenau OT Frankenau

Telefon (06455) 8031

E-Mail E-Mail:

 

Ansprechpartner:

Frau Aldona Schmidt - Leiterin der Einrichtung

 

Abwesenheitsvertretungen:

Frau Daniela Caspar und Frau Elena Nickling

 

Öffnungszeiten:

Regelöffnungszeit

von 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Ganztagsbetreuung

von 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr (Mo. - Do.) und 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr (freitags).

 

Monatlicher Beitrag:

Der Beitrag richtet sich nach der gewählten Öffnungszeit und dem Alter des Kindes.

 

Gültige Kindergartenbeiträge - Stand 01. Januar 2019:

 

Betreuung Ü3 - ab 3 Jahren

Vormittags

(07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - kostenfrei

Ganztags

(Mo. - Don. 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr + Fr. 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 90,00 Euro

 

Ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt ist der Kindergartenbeitrag bis zu sechs Stunden täglich kostenfrei. Die Freistellung findet in dem Folgemonat nach dem 3. Geburtstag des Kindes Anwendung. Kosten für vormittags ab 3 Jahren ("Referenzbetrag"): 180,00 Euro (Dieser Betrag wird nicht erhoben.).

 

Betreuung U3 - zwischen 2. - 3. Lebensjahr

Vormittags

(07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 165,00 Euro

Ganztags

(Mo. - Do. 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr + Fr. 07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 240,00 Euro

 

Betreuung U2 - unter 2 Jahren

Vormittags

(07:30 Uhr bis 13:30 Uhr) - 275,00 Euro

 

 

Mittagessen: 2,70 Euro pro Mahlzeit

Getränke: 2,20 Euro pro Monat

Frühstück: 8,00 Euro pro Monat

 

 

Unsere Einrichtung

 

Die Evangelische Kindertagesstätte Frankenau ist eine Einrichtung, in der bis zu 112 Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut werden. Bei Bedarf werden Integrationen von Kindern mit besonderen Bedürfnissen durchgeführt.

 

Der Träger unserer Kindertagesstätte ist der "Zweckverband der Ev. Kindertagestätten im Kirchenkreis Eder". Vorsitzender ist Herr Pfarrer Hubertus Marpe aus Bad Wildungen.

 

Die Gesamtkosten der Einrichtung werden zu 90% von der Stadt Frankenau und zu 10% von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Frankenau getragen.

 

Die Kinder werden in fünf Gruppen betreut, in denen nach dem Konzept der Teilöffnung gearbeitet wird.

 

Grundlage der pädagogischen Arbeit ist der Situationsansatz: Die Planung geht von den sozialen und kulturellen Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien aus. Die Erfahrungen, die KInder in ihren Familien, im alltäglichen Zusammenleben in der Kita und in weiteren gesellschaftlichen Bereichen machen, werden zum Inhalt der pädagogischen Arbeit.

 

Da wir eine evangelische Einrichtung sind, hat die religionspädagogische Arbeit ihren festen Platz in unserem Haus.

 

Schauen Sie doch einmal bei uns rein! Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind ...

 

"Jedes Kind geht seinen individuellen Weg in seinem eigenen Tempo."

 


Veranstaltungen

11.11.​2019
17:00 Uhr
Sankt Martin
[mehr]